Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
BMW Motorrad R 1200 CL mit i-Bus
#1
Hallo, ich bin neu hier im Forum und fahre ein BMW Motorrad R 1200 CL mit Becker CD Wechsler, Fernbedienung (Lautstärke/Sender) am Lenker und Display / Bedieneinheit am Cockpit. (BMW Professional 2000 Audio System)  Das Becker Radio/CD (BMW 17pol. Rundpin-Anschluss) hat kein USB und ist veraltet. In Schaltplänen habe ich gesehen, dass die Verbindung zur Fernbedienung/Displaybedieneinheit über i-Bus läuft. Ich bin aber in der Hinsicht blutiger Anfänger. Sorry for that. Ich hätte da ein paar Fragen:

- Es gibt Ersatzradios mit DAB+ und USB/SD Kartenslot die lt. Beschreibung zum Austausch älterer BMW Radios mit 17pol Rundpin Anschluss vorgesehen sind. (z.B. von Sony). Dabei sollen die Lenkrad-Fernbedienung (BMW Autos) und auch alle sonstigen Funktionen unterstützt werden. Ich nehme daher an, das diese Ersatzradios den i-Bus nutzen und alle Funktionen auch an meinem Motorrad unterstützen. D.h. die Fernbedienung am Lenker und das externe Display/Bedieneinheit sollen über den i-Bus weiterhin funktionieren. Das Becker Radio hat übrigens auch GALA (Automatische Anpassung der Lautstärke). 
Hat jemand Erfahrung mit solchen Ersatzradios (17pol. Rundpin), ob das funktioniert ?

- Welche Ideen habt ihr für die Nutzung der I-BusApp an meinem Motorrad ?

- Sieht jemand eine Chance , Daten die an der OBD Schnittstelle (z.B. Öltemperatur) auf dem Radiodisplay anzuzeigen ?

Vielen Dank für euere Antworten !

Gruß Slugbuster


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste